SABRINA BISCHOF

STUDIENRÄTIN FÜR REALSCHULEN,

JUGENDSCHÖFFIN

• Dettelbach, geboren 1990 in Würzburg

• Realschullehrerin für Wirtschaft, Rechnungswesen und Sport

• Studienrätin für Wirtschafts- und Sportwissenschaft

• Sport, Jugendarbeit, Networking

• Jügendschöffin am Amtsgericht Kitzingen

• Vorstandsmitglied Freie Wähler Kreisverband Kitzingen

 

Ich bin einer von vielen jungen Menschen, die beweisen, dass das Klischee der jugendlichen Politikverdrossenheit nicht stimmt. Ganz im Gegenteil: Ich bin umgeben von gleichaltrigen Engagierten, die Weichen stellen und etwas in unserer Gesellschaft bewegen möchten.

Die frühkindliche und schulische Förderung von Sozialkompetenzen ist ein wichtiger Baustein für das gesellschaftliche Miteinander. Das fängt bei der Ausstattung von Schulräumen an und hört beim Nachmittagssport auf, der Stress abbaut und Teamgeist stärkt. Kleinere Klassen und mehr Lehrer sind der Schlüssel zu besserer Bildungsqualität. So gerne ich selber die sozialen Netzwerke nutze, kenne ich auch ihre Gefahren. Deswegen plädiere ich für die Verankerung von präventiver Netz-Erziehung im Lehrplan.

Neben der Förderung von Bildungseinrichtungen setze ich mich auch für die Handwerksunternehmen und Dienstleister vor Ort sowie den Tourismus im gesamten Landkreis ein.

 

Ihre Sabrina Bischof